Dialogue

Vocabulary

Learn New Words FAST with this Lesson’s Vocab Review List

Get this lesson’s key vocab, their translations and pronunciations. Sign up for your Free Lifetime Account Now and get 7 Days of Premium Access including this feature.

Or sign up using Facebook
Already a Member?

Lesson Transcript

Hallo zusammen! Mein Name ist Jenni. In dieser Lektion erzählen wir euch, wie der Reformationstag in Deutschland gefeiert wird. Am 31. Oktober gedenken in ganz Deutschland evangelische Christen der Reformation durch Martin Luther. In den neuen Bundesländern bis auf Berlin ist der Tag ein gesetzlicher Feiertag.
"Wann und wo wurde das erste evangelische Abendmahl gefeiert?
Wir verraten euch die Antwort am Ende des Videos.
Viele evangelische Christen besuchen an 31.10. den Gottesdienst zum Reformationstag. Im Umkreis um Leipzig verkaufen an diesem Tage viele Bäckereien das Reformationsbrötchen, welches an Luther erinner soll. Der Reformator Martin Luther wurde 10.11.1483 in Eisleben geboren und begann auf Wunsch seines Vaters 1501 an der Universität Erfurt Jura zu studieren. Nachdm er bei einem starken Unwetter am 2.7.1505 um ein Haar vom Blitz getroffen wurde, beschloss Martin Luther Mönch zu werde. 1505 trat er dem Kloster der Augustiner-Eremiten in Erfurt bei.
Als Mönch und Theologieprofessor sprach er sich gegen den damals herrschenden Ablasshandel aus. So war es üblich, dass die Gläubigen einen Geldbetrag der Kirche spendeten, um von ihren Sünden befreit zu werden. Am 31.10.1517 soll Luther 95 Thesen an die Schlosskirche in Wittenberg angeschlagen haben. Damit löste er die Reformationsbewegung aus. In Rom wurde er daraufhin der Ketzerei bezichtigt und aufgefordert, seine Lehre zu widerrufen. Da er dieser Aufforderung jedoch nicht nachkam, verhängte Kaiser Karl V. das Wormser Edikt, welches verbot, Luthers Schriften zu lesen und ihn in jeglicher Form zu unterstützen.
Mithilfe von Kurfürst Friedrich dem Weisen wurde der Geächtete am Abend des 4. Mai 1521 heimlich entführt und auf der Wartburg bei Eisenach in Sicherheit gebracht, wo er bis zum 1. März 1522 unerkannt als "Junker Jörg" lebte. Dort übersetzte er das Neue Testament ins Deutsche, wodurch es einem größerem Publikum bekannt wurde und aufgrund des Buchdrucks Gutenbergs weite Verbreitung in der Bevölkerung fand.
Der Name der Wartburg leitet sich nicht daher ab, dass die Besucher so lange warten müssen, wenn sie die Wartburg besichtigen möchten, sondern stammt von dem Begriff Warte, womit ein Wachturm gemeint ist. Die Burg wurde 1067 von Ludwig dem Springer gegründet und 1999 in die Liste der Weltkulturerbe aufgenommen. Ein Besuch lohnt sich also!
Und nun noch die Antwort auf die Quizfrage von vorhin.
Wann und wo wurde das erste evangelische Abendmahl gefeiert?
Ende September 1521 wurde in Wittenberg das erste evangelische Abendmahl gefeiert. In Deutschland leben etwa 61 % Christen.
Wie hat euch dieses Video gefallen? Habt ihr etwas Interessantes gelernt? Feiert ihr die den Reformationstag auch in eurem Land? Hinterlasst einen Kommentar auf GermanPod101.com! Bis zum nächsten Mal!

1 Comment

Hide
Please to leave a comment.
😄 😞 😳 😁 😒 😎 😠 😆 😅 😜 😉 😭 😇 😴 😮 😈 ❤️️ 👍
Sorry, please keep your comment under 800 characters. Got a complicated question? Try asking your teacher using My Teacher Messenger.

GermanPod101.comVerified
Friday at 6:30 pm
Your comment is awaiting moderation.

Feiert ihr die den Reformationstag auch in eurem Land?

Do you also celebrate Reformation Day in your country?