Dialogue

Vocabulary

Learn New Words FAST with this Lesson’s Vocab Review List

Get this lesson’s key vocab, their translations and pronunciations. Sign up for your Free Lifetime Account Now and get 7 Days of Premium Access including this feature.

Or sign up using Facebook
Already a Member?

Lesson Transcript

Am letzten Sonntag war Europawahl. Menschen in allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union konnten wählen, welche Parteien sie im europäischen Parlament repräsentieren sollten.
Es gab eine große Auswahl. Zunächst natürlich die großen Parteien, die auch im deutschen Bundestag vertreten sind – SPD, CDU, FDP, die Grünen und die Linke. Zusätzlich konnte man auch 25 kleinere Parteien wählen, zum Beispiel die Frauenpartei, die Piratenpartei oder christliche Parteien. Insgesamt war es eine sehr lange Liste.
Um die Partei zu identifizieren, die ihre Interessen am besten vertritt, benutzen viele Deutsche die Seite www.wahlomat.de . Dort kann man einen wissenschaftlichen Test machen, in dem seine Meinung zu vielen aktuellen Themen angibt. Als Ergebnis sieht man, welche Parteien am ähnlichsten denken, und wo sie anderer Meinung sind. Dadurch fällt es leichter, die richtige Partei zu wählen.
Nachdem die Stimmen aus ganz Europa gezählt worden sind, erhalten die Parteien entsprechend Sitze im europäischen Parlament. Für Deutschland und mehrere andere Länder gilt jedoch, dass eine Partei mindestens 5% der Stimmen erhalten haben muss, um im Parlament repräsentiert zu werden. Sehr kleine Parteien haben also weniger Chancen, einen Abgeordneten nach Straßburg ins Parlament zu schicken.
Um das Regieren in Straßburg noch einfacher zu machen, schließen sich die nationalen Parteien zu Fraktionen zusammen. So gibt es zum Beispiel auf europäischer Ebene eine konservative Fraktion namens Europäische Volkspartei (EVP), die aus der deutschen CDU, der österreichischen ÖVP und noch anderen nationalen konservativen Parteien besteht.
Das europäische Parlament hat mehr und mehr Einfluss auf die nationalen Gesetze in der EU, jedoch geht die Wahlbeteiligung an den Europawahlen immer weiter zurück. 2009 gingen nur 42,5% der Deutschen und 42,9% der Europäer wählen.

9 Comments

Hide
Please to leave a comment.
😄 😞 😳 😁 😒 😎 😠 😆 😅 😜 😉 😭 😇 😴 😮 😈 ❤️️ 👍

GermanPod101.com Verified
Friday at 06:30 PM
Pinned Comment
Your comment is awaiting moderation.

GermanPod101.com Verified
Tuesday at 11:44 AM
Your comment is awaiting moderation.

Hi Rimylles,


Thank you for posting!

We have added the transcript. Thank you! :grin:


Sincerely,

Laura

Team GermanPod101.com

Rimylles
Sunday at 03:01 AM
Your comment is awaiting moderation.

There's no lesson transcription for lesson 9. Please can you upload it if possible?

Ed
Wednesday at 06:00 AM
Your comment is awaiting moderation.

Ich weiss dass es ist ein bischen extrem aber ZB in Australien alle mussen wahlen - wenn sie nicht haben es gemacht, dann bekommen sie ein (etwa funfzig euro) geldstrafe. Allerdings, man kann Enschuldigung geben (krank oder so) fur dass Geldstusse zu vermeiden, also dafur es ist nicht so drakonischen in meiner Meinung. Aufgrund dass immer nach und nach mehr machliche Gesetze sind von Europa und nicht ihre eigine Parlament, sicher es ist wichtiger in diesem Wahl zu beteiligung - obwohl in realita:t dieses EuropaWahl ist in der Regel dominiert mit lokalischen Themen und Politikerin.

Salivia_Baker
Wednesday at 08:03 AM
Your comment is awaiting moderation.

@Victor

Party = Partei

plural is Parteien

about = über


Some corrections:

"I habe nicht gewählt weil ich alles Parties gleich sind denke." => "Ich habe nicht gewählt, weil ich denke, alle Parteien sind gleich. "

(Or did you mean the parties think alike?)


"Ich komme aus Spanien und die Parties nicht about Europa gesprochen habe. " => Ich komme aus Spanien und die Parteien haben nicht über Europa gesprochen."


"Ausserdem sie haben about Dummheiten gesprochen und Sie mich nicht interessieren ." => Außerdem haben sie über Dummheiten gesprochen, die mich nicht interessieren.


@Sanna

Ich denke es ist unser Privileg.

Victor
Monday at 05:24 AM
Your comment is awaiting moderation.

Ich denke, dass Sie so sagen, weil Sie von Polen sind.


Und Demokratie ist a neues sache in Polen. Viellicht zu neu

Sanna
Sunday at 05:24 AM
Your comment is awaiting moderation.

I habe gewählt.

Ich glaube, dass das unsere Pflicht ist, auch wenn das wenig ändert.

Grüsse aus Polen!

Victor
Friday at 10:30 PM
Your comment is awaiting moderation.

Hallo!

I habe nicht gewählt weil ich alles Parties gleich sind denke.

Ich komme aus Spanien und die Parties nicht about Europa gesprochen habe. Ausserdem sie haben about Dummheiten gesprochen und Sie mich nicht interessieren .


Tschuss

GermanPod101.com Verified
Friday at 06:48 PM
Your comment is awaiting moderation.

Habt ihr in der letzten Wahl in eurem Land gewählt? Warum? Warum nicht?