Dialogue

Vocabulary

Learn New Words FAST with this Lesson’s Vocab Review List

Get this lesson’s key vocab, their translations and pronunciations. Sign up for your Free Lifetime Account Now and get 7 Days of Premium Access including this feature.

Or sign up using Facebook
Already a Member?

Lesson Notes

Unlock In-Depth Explanations & Exclusive Takeaways with Printable Lesson Notes

Unlock Lesson Notes and Transcripts for every single lesson. Sign Up for a Free Lifetime Account and Get 7 Days of Premium Access.

Or sign up using Facebook
Already a Member?

Lesson Transcript

Dass die Bundesrepublik Deutschland eine Demokratie ist, wissen wahrscheinlich die meisten Menschen. Aber wie die Regierung in Deutschland eigentlich gewählt wird, das wissen bestimmt nur wenige Nichtdeutsche. Deshalb möchte ich in diesem Podcast einmal erklären, wie und was in Deutschland gewählt wird.
Zunächst einmal ist Deutschland eine föderalistische Nation, das heißt, dass sie aus mehreren Bundesländern besteht. Aus 16 Bundesländern, um genauer zu sein. Jedes Bundesland hat eine eigene Landesregierung. Die Regierungen der einzelnen Bundesländer unterstehen jedoch der Bundesregierung, welche die Regierung von ganz Deutschland bildet.
Die Bundesbürger, die wahlberechtigt sind, wählen nun unabhängig voneinander die Vertreter ihres eigenen Länderparlaments und die Abgeordneten des Deutschen Parlaments, nämlich des Bundestages.
Die gewählten Vertreter der Länderparlamente wählen danach aus ihren Reihen den Ministerpräsidenten, welcher der Regierungschef des jeweiligen Bundeslandes wird. Die Wahlperioden sind dabei von Bundesland zu Bundesland verschieden, denn jedes Bundesland hat auch eine eigene Verfassung.
Die gewählten Abgeordneten des Deutschen Bundestags wählen den Regierungschef des Bundes. Dieser Regierungschef ist der deutsche Bundeskanzler. Zusammen mit anderen gewählten Bundesministern bildet der Bundeskanzler dann die Bundesregierung Deutschlands. Die Bundesminister verwalten bestimmte Ressorts, wie zum Beispiel Justiz, Familie, Verkehr oder Umwelt. Die Vertreter des Bundestages sowie auch die Bundesregierung werden alle vier Jahre gewählt im Normalfall.
Der Bundeskanzler ist aber nicht der oberste Staatschef. Das höchste Amt in Deutschland ist das des Bundespräsidenten. Dieser darf sich an der Regierung aber nur wenig beteiligen und hat eher repräsentative Aufgaben. Er darf aber den Bundeskanzler vorschlagen, er kann in Ausnahmefällen den Bundestag auflösen und Gesetze stoppen, wenn er diese für nicht richtig hält.
Gewählt wird der Bundespräsident von der Bundesversammlung. Diese Versammlung besteht aus den Mitgliedern des Bundestages und gewählten Mitgliedern der einzelnen Landesparlamente.
Kurzum gibt es zwei regierende Ebenen in Deutschland. Die Regierungsebene der Länder und die Regierungsebene des Bundes. Die Bundesbürger wählen die Vertreter der einzelnen Parlamente direkt, während die Parlamente die Regierungschefs wählen.
Neben der Regierung, der legislativen Gewalt, die Gesetze erlässt, gibt es in Deutschland noch die exekutive Gewalt, welche die erlassenen Gesetze durchsetzt, und auch die judikative Gewalt, welche die Gesetze überprüft. In Deutschland herrscht also ebenfalls eine Gewaltenteilung, so wie in vielen anderen Demokratien auch.

8 Comments

Hide
Please to leave a comment.
😄 😞 😳 😁 😒 😎 😠 😆 😅 😜 😉 😭 😇 😴 😮 😈 ❤️️ 👍
Sorry, please keep your comment under 800 characters. Got a complicated question? Try asking your teacher using My Teacher Messenger.
Sorry, please keep your comment under 800 characters.

user profile picture
GermanPod101.com
Friday at 6:30 pm
Pinned Comment
Your comment is awaiting moderation.

Wie viel von dem, was in diesem Audioblog erklärt wurde, wussten Sie schon?

user profile picture
GermanPod101.com
Saturday at 12:19 pm
Your comment is awaiting moderation.

Hello Helen,


Thank you very much for you feedback! ?

I have listened to the particular word "Bundesrepublik" from the lesson again and did only find that the "re" part which comes after "Bundes" is pronounced with an very typical German "r" tone, which is very common in German language. It differs quite a bit to the more softer English pronunciation for "r". I hope this helps!


Please let us know if you have any questions.


Kind regards,


Albert

Team GermanPod101.com

user profile picture
Helen Cronenberger
Tuesday at 12:48 am
Your comment is awaiting moderation.

In the first sentence, the speaker adds an extra syllable to Bundes ? in Bundesrepublik. Is the typing wrong or is the speaker wrong?

user profile picture
Mike R
Saturday at 3:08 pm
Your comment is awaiting moderation.

Ich wusste nichts davon, haha!

user profile picture
GermanPod101.com
Friday at 12:14 pm
Your comment is awaiting moderation.

Hi GermanPod101 Listeners!


Thank you for all your comments.

We are glad to hear that you are enjoying our lessons :heart::thumbsup:

Let us know if you have questions.


Sincerely,

Laura

Team GermanPod101.com

user profile picture
Ron G.
Thursday at 6:11 am
Your comment is awaiting moderation.

Dieser Audioblog war wirklich herausfordernd aber notwendig. Danke!


This audio blog was really challenging but necessary. Thank you!

user profile picture
Christian Kloß
Friday at 9:12 am
Your comment is awaiting moderation.

Hallo !


Es wäre vielleicht noch interessant gewesen, dass die Landesparlamente auch Nicht-Regierungsmitglieder für die Bundesversammlung wählen können. Dies sind dann häufig Menschen des öffentlichen Lebens, wie Sportler oder Schauspieler.

user profile picture
_petiteclaire_
Friday at 10:39 pm
Your comment is awaiting moderation.

Ich wußte nichts davon, was im Blog erzählt wurde.... Das is, ich wußte einige Sachen, aber als Frankreich keine federalistische Republik ist, finde ich Deutschlands Wahlsystem sehr komisch und etwa schwer zu verstehen ...


Danke, daß sie ihn erklärt hat !