Dialogue

Vocabulary

Learn New Words FAST with this Lesson’s Vocab Review List

Get this lesson’s key vocab, their translations and pronunciations. Sign up for your Free Lifetime Account Now and get 7 Days of Premium Access including this feature.

Or sign up using Facebook
Already a Member?

Lesson Notes

Unlock In-Depth Explanations & Exclusive Takeaways with Printable Lesson Notes

Unlock Lesson Notes and Transcripts for every single lesson. Sign Up for a Free Lifetime Account and Get 7 Days of Premium Access.

Or sign up using Facebook
Already a Member?

Lesson Transcript

An der westlichen Spitze des Bodensees, der von Deutschland, Österreich und der Schweiz umrandet wird, liegt die Stadt Konstanz. Mit ein wenig über 80.000 Einwohnern ist sie die größte Stadt am Bodensee. Sie gehört zum Bundesland Baden-Württemberg.
Konstanz ist eine sehr alte und schöne Stadt, da sie im zweiten Weltkrieg fast keinen Angriffen zum Opfer fiel. Sie hatte keine strategische, militärische Bedeutung und blieb daher von den Bombenangriffen der Alliierten verschont. 1945 nahmen französische Truppen die Stadt ein, fast ohne eine einzigen Schuss abzufeuern. Aus diesem Grunde stehen auch heute noch viele deutsche Fachwerkhäuser in der wunderschönen Altstadt im Zentrum von Konstanz. Die Altstadt ist mit ihren vielen schmalen Gassen und Geschäften wirklich sehenswert.
Berühmt ist Konstanz auch wegen des Konzils, das von 1414 bis 1418 dort stattfand. Ein Konzil ist eine kirchliche Versammlung, zu der alle Bischöfe und der Papst der katholischen Kirche zusammen kommen. Es gab nur ein einziges Konzil auf deutschem Boden, das ausgerichtet wurde, um einen neuen Papst zu wählen. Dieses Konzil war das Konstanzer Konzil. Das Gebäude in dem die Wahl durchgeführt wurde, steht immer noch in Konstanz und wird immer noch für verschiedene Veranstaltungen genutzt.
Im Konstanzer Hafen findet man eine große Skulptur, die Imperia heißt und von dem lokalen Künstler Peter Lenk erschaffen wurde. Die Skulptur symbolisiert eine Kurtisane, die einen Papst und einen König in ihren Händen trägt. Das soll eine Anspielung auf das Konstanzer Konzil sein. Denn zu keiner anderen Zeit in der Geschichte von Konstanz lebten dort mehr Kurtisanen, als zu der Zeit des Konzils. Das Konzil wurde buchstäblich getragen von den Kurtisanen. Die Imperia ist ebenso bekannt wie umstritten. Aber trotzdem eine der beliebtesten Konstanzer Sehenswürdigkeiten, die auf keinen Ansichtskarten fehlen darf.
Im Jahre 2003 wurden bei Ausgrabungen vor dem Konstanzer Münster Überreste eines römischen Kastells entdeckt. Diese Ausgrabungen machten die Stadt zu einer der ältesten römischen Städte am Bodensee. Zudem nimmt man an, dass die Stadt ihren Namen vom römischen Kaiser Constantius Chlorus hat.
Von den Sehenswürdigkeiten und der langen Stadtgeschichte abgesehen, ist Konstanz aber auch für seine Universität berühmt. Die Universität in Konstanz ist zwar noch sehr jung, denn sie wurde erst 1966 gegründet, dennoch gehört sie zu den besten Universitäten Deutschlands. Sie ist sogar eine offizielle Eliteuniversität. Eine große deutsche Zeitung nannte die Universität sogar schon „Das Princeton vom Bodensee.“ Mit nur knapp 10.000 Studenten ist sie zudem eine sehr kleine Universität.
In jedem Fall blickt die Stadt Konstanz auf eine lange Geschichte zurück. Das macht sie für geschichtsbegeisterte Menschen interessant. Das schönste an Konstanz aber ist und bleibt der Bodensee.

11 Comments

Hide
Please to leave a comment.
😄 😞 😳 😁 😒 😎 😠 😆 😅 😜 😉 😭 😇 😴 😮 😈 ❤️️ 👍
Sorry, please keep your comment under 800 characters. Got a complicated question? Try asking your teacher using My Teacher Messenger.
Sorry, please keep your comment under 800 characters.

user profile picture
GermanPod101.com
Friday at 6:30 pm
Pinned Comment
Your comment is awaiting moderation.

An der westlichen Spitze des Bodensees, der von Deutschland, Österreich und der Schweiz umrandet wird, liegt die Stadt Konstanz. Mit ein wenig über 80.000 Einwohnern ist sie die größte Stadt am Bodensee. Sie gehört zum Bundesland Baden-Württemberg.

Konstanz ist eine sehr alte und schöne Stadt, da sie im zweiten Weltkrieg fast keinen Angriffen zum Opfer fiel. Sie hatte keine strategische, militärische Bedeutung und blieb daher von den Bombenangriffen der Alliierten verschont. 1945 nahmen französische Truppen die Stadt ein, fast ohne eine einzigen Schuss abzufeuern. Aus diesem Grunde stehen auch heute noch viele deutsche Fachwerkhäuser in der wunderschönen Altstadt im Zentrum von Konstanz. Die Altstadt ist mit ihren vielen schmalen Gassen und Geschäften wirklich sehenswert.

Berühmt ist Konstanz auch wegen des Konzils, das von 1414 bis 1418 dort stattfand. Ein Konzil ist eine kirchliche Versammlung, zu der alle Bischöfe und der Papst der katholischen Kirche zusammen kommen. Es gab nur ein einziges Konzil auf deutschem Boden, das ausgerichtet wurde, um einen neuen Papst zu wählen. Dieses Konzil war das Konstanzer Konzil. Das Gebäude in dem die Wahl durchgeführt wurde, steht immer noch in Konstanz und wird immer noch für verschiedene Veranstaltungen genutzt.

Im Konstanzer Hafen findet man eine große Skulptur, die Imperia heißt und von dem lokalen Künstler Peter Lenk erschaffen wurde. Die Skulptur symbolisiert eine Kurtisane, die einen Papst und einen König in ihren Händen trägt. Das soll eine Anspielung auf das Konstanzer Konzil sein. Denn zu keiner anderen Zeit in der Geschichte von Konstanz lebten dort mehr Kurtisanen, als zu der Zeit des Konzils. Das Konzil wurde buchstäblich getragen von den Kurtisanen. Die Imperia ist ebenso bekannt wie umstritten. Aber trotzdem eine der beliebtesten Konstanzer Sehenswürdigkeiten, die auf keinen Ansichtskarten fehlen darf.

Im Jahre 2003 wurden bei Ausgrabungen vor dem Konstanzer Münster Überreste eines römischen Kastells entdeckt. Diese Ausgrabungen machten die Stadt zu einer der ältesten römischen Städte am Bodensee. Zudem nimmt man an, dass die Stadt ihren Namen vom römischen Kaiser Constantius Chlorus hat.

Von den Sehenswürdigkeiten und der langen Stadtgeschichte abgesehen, ist Konstanz aber auch für seine Universität berühmt. Die Universität in Konstanz ist zwar noch sehr jung, denn sie wurde erst 1966 gegründet, dennoch gehört sie zu den besten Universitäten Deutschlands. Sie ist sogar eine offizielle Eliteuniversität. Eine große deutsche Zeitung nannte die Universität sogar schon „Das Princeton vom Bodensee.“ Mit nur knapp 10.000 Studenten ist sie zudem eine sehr kleine Universität.

In jedem Fall blickt die Stadt Konstanz auf eine lange Geschichte zurück. Das macht sie für geschichtsbegeisterte Menschen interessant. Das schönste an Konstanz aber ist und bleibt der Bodensee.

user profile picture
GermanPod101.com
Wednesday at 7:26 am
Your comment is awaiting moderation.

Hi Charles,


Thanks a lot for your feedback.

The Germans like to call themselves "das Volk der Dichter und Denker"

and history plays a part in this, I think.

Please allow me to correct one little mistake in your sentence:

Jetzt weiss ich was ich bin; ich bin ein geschichtsbegeisterter Mensch!


Thank you.


If you have any further questions, please let us know.


Kind regards,

Reinhard

Team GermanPod101.com


user profile picture
charles merz
Monday at 7:36 am
Your comment is awaiting moderation.

Jetzt weiss ich was ich bin; ich bin ein geschichtsbegeisterte Mensch!

user profile picture
GermanPod101.com
Saturday at 1:18 pm
Your comment is awaiting moderation.

Hello Margaret,


Viele dank! Your kind feedback is appreciated.


Let us know if you have any questions.


Cheers,


Patricia

Team GermanPod101.com

user profile picture
Margaret
Sunday at 12:18 am
Your comment is awaiting moderation.

Ich mag die deutsche Audioqualität. Diese Dame spricht sehr deutlich.

user profile picture
GermanPod101.com
Friday at 10:57 am
Your comment is awaiting moderation.

Hello frausonne,


We've just fixed the issue. Thank you for your patience,


In the case that you still hear incorrect audio, please try it with a different browser as your current browser might save the old ones in cache.


Jae

Team GermanPod101.com

user profile picture
frausonne
Saturday at 8:49 am
Your comment is awaiting moderation.

The audio file of the first paragraph is missing. Could you please add it back? Thank you.

user profile picture
GermanPod101.com
Wednesday at 3:42 pm
Your comment is awaiting moderation.

Hi Allan and Nevena,


Es ist schön zu hören, dass euch die Audio-Blogs gefallen. Vielen Dank für eure Kommentare. :)


Lars

Team GermanPod101.com

user profile picture
Nevena
Wednesday at 3:54 am
Your comment is awaiting moderation.

Lesend und hörend diesen Audioblog, wollte ich die Stadt Konstanz besuchen :D Vielen Dank, es war super interessant! :))

user profile picture
Allan Mahnke
Tuesday at 4:06 am
Your comment is awaiting moderation.

Es tut mir Leid! Nicht lesen, sondern zuhören!!! Ich habe die erste 3 Blogs noch nicht gelesen—aber vieleicht soll ich! (Morgen darf ich Blog 4 zuhören!)


Allan

user profile picture
Allan Mahnke
Tuesday at 3:56 am
Your comment is awaiting moderation.

Mit grosser Selbstbeherrschung, werde ich diese Blog noch nicht lesen. I darf nur 2 Blogs pro Woche lesen—nicht wie ich will, alle in einer Stunde!


Vielen Dank!


Allan