Dialogue

Vocabulary

Learn New Words FAST with this Lesson’s Vocab Review List

Get this lesson’s key vocab, their translations and pronunciations. Sign up for your Free Lifetime Account Now and get 7 Days of Premium Access including this feature.

Or sign up using Facebook
Already a Member?

Lesson Notes

Unlock In-Depth Explanations & Exclusive Takeaways with Printable Lesson Notes

Unlock Lesson Notes and Transcripts for every single lesson. Sign Up for a Free Lifetime Account and Get 7 Days of Premium Access.

Or sign up using Facebook
Already a Member?

Lesson Transcript

Die Donau ist einer der wichtigsten Flüsse Deutschlands. Insgesamt ist sie mehr als 2850 Kilometer lang. Die Donau fließt durch acht Länder, bis sie in Rumänien ins Schwarze Meer mündet. Sie entspringt im Schwarzwald bei Donaueschingen und fließt in Deutschland durch die Bundesländer Ba­den-Württemberg und Bayern.
Passau ist die letzte deutsche Stadt am Ufer der Donau, direkt dahinter beginnt Österreich. Bevor die Donau Passau erreicht, fließt sie durch zahlreiche Städte und kleinere Orte. Viele davon sind bereits vor langer Zeit ent­standen. Die Stadt Regensburg zum Beispiel existiert bereits seit der Römerzeit. Dort gibt es seit dem 12. Jahrhundert eine Brücke über die Donau, die sogenannte Steinerne Brücke.
Im 17. Jahrhundert erlebte der Barock im Do­nauraum seine Blütezeit. Deshalb gibt es ent­lang des Flusses viele Kirchen aus dieser Zeit zu besichtigen. Ferner ist die Donau seit lan­ger Zeit ein wichtiges Thema in der Deut­schen Literatur. Viele berühmte Schriftsteller wie Goethe und Eichendorff erwähnen den Fluss in ihren Werken.
Nicht nur Menschen, auch viele verschiedene Pflanzen und Tiere sind im Donaugebiet zu Hause. Neben seltenen Vögeln und Insekten gibt es sogar Schlangen und andere kleine Reptilien, so viele wie nirgendwo sonst in Europa. Auch für Blumen, Sträucher und Bäume bietet die feuchte Landschaft einen ide­alen Lebensraum.
An der Donau entlang kann man auch gut Fahrrad fahren. Der Radweg entlang der Do­nau ist einer der beliebtesten in ganz Europa. Die Mehrheit der Radsportler ist im Sommer flussabwärts Richtung Osten unterwegs, um den Rückenwind auszunutzen. Eine Pause kann man in einem der zahlreichen Biergärten einlegen. Dort kann man ein kühles Bier oder eine leckere Fischmahlzeit genießen. Die meisten bieten auch Möglichkeiten zum Übernachten an.
Der Fischfang hat in den Donauregionen eine lange Tradition. Außerdem wird der frucht­bare Boden in der Nähe des Flusses landwirt­schaftlich genutzt. Hauptsächlich werden Mais und Getreide angebaut. Jedoch wird in manchen Bereichen in Österreich sogar Wein produziert. Die Weine aus der österreichi­schen Gegend Wachau sind sehr edel und unter Fachleuten weltweit bekannt.

7 Comments

Hide
Please to leave a comment.
😄 😞 😳 😁 😒 😎 😠 😆 😅 😜 😉 😭 😇 😴 😮 😈 ❤️️ 👍

GermanPod101.com Verified
Friday at 06:30 PM
Pinned Comment
Your comment is awaiting moderation.

Die Donau ist einer der wichtigsten Flüsse Deutschlands. Insgesamt ist sie mehr als 2850 Kilometer lang. Die Donau fließt durch acht Länder, bis sie in Rumänien ins Schwarze Meer mündet. Sie entspringt im Schwarzwald bei Donaueschingen und fließt in Deutschland durch die Bundesländer Ba­den-Württemberg und Bayern.

Passau ist die letzte deutsche Stadt am Ufer  der Donau, direkt dahinter beginnt Österreich. Bevor die Donau Passau erreicht, fließt sie durch zahlreiche Städte und kleinere Orte. Viele davon sind bereits vor langer Zeit ent­standen. Die Stadt Regensburg zum Beispiel existiert bereits seit der Römerzeit. Dort gibt es seit dem 12. Jahrhundert eine Brücke über die Donau, die sogenannte Steinerne Brücke.

Im 17. Jahrhundert erlebte der Barock im Do­nauraum seine Blütezeit. Deshalb gibt es ent­lang des Flusses viele Kirchen aus dieser Zeit zu besichtigen. Ferner ist die Donau seit lan­ger Zeit ein wichtiges Thema in der Deut­schen Literatur. Viele berühmte Schriftsteller wie Goethe und Eichendorff erwähnen den Fluss in ihren Werken.

Nicht nur Menschen, auch viele verschiedene Pflanzen und Tiere sind im Donaugebiet zu Hause. Neben seltenen Vögeln und Insekten gibt es sogar Schlangen und andere kleine Reptilien, so viele wie nirgendwo sonst in Europa. Auch für Blumen, Sträucher und Bäume bietet die feuchte Landschaft einen ide­alen Lebensraum.  

An der Donau entlang kann man auch gut Fahrrad fahren. Der Radweg entlang der Do­nau ist einer der beliebtesten in ganz Europa. Die Mehrheit der Radsportler ist im Sommer flussabwärts Richtung Osten unterwegs, um den Rückenwind auszunutzen. Eine Pause kann man in einem der zahlreichen Biergärten einlegen. Dort kann man ein kühles Bier oder eine leckere Fischmahlzeit genießen. Die meisten bieten auch Möglichkeiten zum Übernachten an. 

Der Fischfang hat in den Donauregionen eine lange Tradition. Außerdem wird der frucht­bare Boden in der Nähe des Flusses landwirt­schaftlich genutzt. Hauptsächlich werden Mais und Getreide angebaut. Jedoch wird in manchen Bereichen in Österreich sogar Wein produziert. Die Weine aus der österreichi­schen Gegend Wachau sind sehr edel und unter Fachleuten weltweit bekannt.

GermanPod101.com Verified
Thursday at 11:25 AM
Your comment is awaiting moderation.

Hallo Robby,


Thank you for commenting and sharing how you study German with us! :)


Vielen Dank!


Clara

Team GermanPod101.com

GermanPod101.com Verified
Thursday at 11:24 AM
Your comment is awaiting moderation.

Hallo Petiteclaire,


Thank you for commenting and sharing! :)


Vielen Dank!


Clara

Team GermanPod101.com

GermanPod101.com Verified
Thursday at 11:23 AM
Your comment is awaiting moderation.

Hallo Codexus,


Thank you for commenting and sharing your best ways of studying! That's very helpful! :)


Vielen Dank!


Clara

Team GermanPod101.com

Robby
Thursday at 05:59 PM
Your comment is awaiting moderation.

Today I listened to this podcast and actually took time to look up words and make flash cards. Usually I want to listen to them on-the-go, and then I just get discouraged and listen to it once. I would definitely consider myself an advanced learner, but these podcasts aren't for on-the-go listening! However, once I have studied a lesson, an "on-the-go" review would be perfect!

petiteclaire
Sunday at 12:59 AM
Your comment is awaiting moderation.

I listen to the podcast at least once, and more than that if I don't understand. After that ( usually a few hours later, as I listen on the go), I read the text in the PDF, check the translation for things I am unsure of, read through the grammar section if there is one, and input the vocabulary in my flashcards software ( I use iflash on Mac, it works much the same as Anki...)


I wish I had time to use the quizzes in the learning center... Maybe if you guys made an Iphone-friendly learning center I would do it on the go too ...

Codexus
Friday at 08:59 PM
Your comment is awaiting moderation.

Here's what I do:


1) Listen to the podcast and try to understand it.


2) Listen to it again while reading along with the pdf transcript.


3) Read the text again, look up a few words in the dictionary (but not too many that would be counterproductive, there are only so many new words you can remember at a time).


4) Read the English translation and compare it with the German text when I find something interesting.


The words I find interesting I enter in my vocabulary software. I use Anki, a SRS (spaced repetition system) software. That's basically a smart flashcard system. It's very useful and free so I recommend it.